Abschied von meinem Mitarbeiter Mauritz

Schweren Herzens muss ich meinem Wissenschaftlichen Mitarbeiter Mauritz v. Aderkas diese Woche “Tschüss” sagen. Mauritz hat mich seit dem ersten Tag tatkräftig in meinem Berliner Abgeordnetenbüro unterstützt. Von den chaotischen ersten Tagen, drei Umzügen, bis zu den sehr aufregenden Zeiten während meiner Kandidatur zur Generalsekretärin der CDU Deutschlands und unserem letzten Umzug in unser finales Büro im Paul-Löbe-Haus – dies hat er alles mit vorbildlichem Einsatz und bester Laune gemeistert. “Team work makes the dream work” passte wirklich zu 100% zu unserer kleinen aber verschworenen Einheit in Berlin. Mauritz geht nun zurück nach Bremen, um dort sein juristisches Referendariat zu beginnen. Natürlich bin ich sehr traurig, dass er unser Team verlässt aber ich weiß,
dass sich auch in Zukunft unsere Wege kreuzen werden. Ich wünsche ihm von Herzen alles Gute für das 2. Staatsexamen und auf seinem weiteren Weg!