Frauentag

Internationaler Frauentag

„Männer führen Kriege; Frauen leben mit den Folgen.“

Die Frauen, die den Zweiten Weltkrieg in Deutschland er- und überlebt haben können dies genauso bestätigen wie die vielen Ukrainerinnen, die derzeit aufgrund des russischen Angriffskrieges ihr Land verlassen.

Frauen trauern, sie kämpfen gegen das Leid und die Traumata und viele von ihnen stellen fest, dass sie gezwungen sind, ihr eigenes und das Leben ihrer Familien von Grund auf neu aufzubauen. Im Zuge des Angriffs auf die Ukraine geraten viele Konflikte auf der Welt in den Hintergrund. Das Leid der Frauen ist dennoch groß. Die Rechte der Frauen in Afghanistan werden immer weiter beschnitten. Die Taliban haben Mädchen und Frauen faktisch aus dem öffentlichen Leben ausgeschlossen. Schule und Arbeit? Was für Frauen weltweit zum Alltag gehört rückt für Mädchen und Frauen in Afghanistan in weite Ferne. Im Iran werden zehntausende Frauen eingesperrt, brutal unterdrückt und misshandelt, weil sie sich mutig gegen die Revolutionsgarde und das Regime gestellt haben. Sie legen ihr Kopftuch ab, um für die Freiheit der Frau im Iran zu kämpfen.

Die Entwicklungen in diesen Krisenregionen müssen für uns Mahnung und Auftrag zu Solidarität und konkreter Unterstützung für Frauen weltweit sein. Freiheit, Selbstbestimmung und Gleichberechtigung sind unerlässliche Grundlage für eine humane Gesellschaft und Frieden weltweit. Am heutigen Weltfrauentag aber auch an den anderen 364 Tagen im Jahr muss klar sein: „human rights are women’s rights and women’s rights are human rights!“

 

Das könnte dich auch interessieren

GirlsDayKlein

Girls‘ Day – Sei dabei und bewirb dich jetzt!

Als Bundestagsabgeordnete für Hamburg-Wandsbek, lade ich jährlich im Rahmen des Girls‘ Day Mädchen und junge Frauen
Read More
Matthiae-Mahl 1

Matthiae-Mahl im Hamburger Rathaus

Es ist das älteste Festmahl der Welt – seit 1356 lädt der Hamburger Senat rund um den Matthiastag am 24. Februar wic
Read More
WiRat

Zu Gast bei der Bundesarbeitsgruppe Cybersicherheit des Wirtschaftsrates

Cybercrime richtet den größten Schaden für unsere Unternehmen an. Die Größenordnung ist erschreckend: Mehr als 200
Read More