Tag der Deutschen Einheit

Tag der Deutschen Einheit in Hamburg

Alle 16 Jahre, wenn auch die Bundesratspräsidentschaft beim Ersten Bürgermeister liegt, richtet Hamburg die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Und deshalb auch in diesem Jahr. Wir durften alle Verfassungsorgane bei uns in der Stadt begrüßen, zum feierlichen Gottesdienst im Michel und anschließendem Festakt in der Elbphilharmonie. Parallel dazu fand in der Innenstadt das Bürgerfest statt, auf dem sich die Verfassungsorgane mit großen Zelten auf dem Rathausmarkt und drumherum alle Bundesländer, Blaulichtorganisationen, Institutionen und viele mehr vorgestellt haben. Und es war großartig! Sehr feierlich, rührend im Rückblick auf die damaligen Tage der Demonstrationen und Spannung, ob die friedlichen Demonstrationen Erfolg haben werden – und die unbändige Freude über Wiedervereinigung und Wiedersehen, vor allem aber die wiedergewonnene Freiheit in den Ostdeutschen Ländern. Die Elbe als Fluss, der Ost und West verbindet und so auch die Partnerstädte Dresden und Hamburg, ist dafür sinnbildlich. Ich war sehr gern Teil der Feierlichkeiten und der Vorstellungen des Bundestages in diesem Jahr, durfte auch den Social Media Kanal der Bundestagsfraktion übernehmen. Und bin gespannt, was Schwerin im nächsten Jahr auf die Beine stellen wird!

Das könnte dich auch interessieren

Website

Neues Otto Headquarter in Bramfeld eröffnet

75 Jahre Otto in Hamburg-Wandsbek, genauer in Bramfeld! Und das wird auch so bleiben. In der Satzung der Stiftung, die M
Read More
website

Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte – diese Philosophie steckt hinter Snapchat

Viele von uns Älteren nutzen wahrscheinlich eher Instagram und auch noch Facebook. Die jüngere Generation kommuniziert
Read More
10_KongressBundeswehrNEU

Die Bundeswehr zwei Jahre nach Ausrufung der Zeitenwende

Unter diesem Blickpunkt hat die CDU/CSU-Fraktion auf die Entwicklung unserer Streitkräfte in den vergangenen Jahren zur
Read More