Tag der Deutschen Einheit

Tag der Deutschen Einheit in Hamburg

Alle 16 Jahre, wenn auch die Bundesratspräsidentschaft beim Ersten Bürgermeister liegt, richtet Hamburg die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Und deshalb auch in diesem Jahr. Wir durften alle Verfassungsorgane bei uns in der Stadt begrüßen, zum feierlichen Gottesdienst im Michel und anschließendem Festakt in der Elbphilharmonie. Parallel dazu fand in der Innenstadt das Bürgerfest statt, auf dem sich die Verfassungsorgane mit großen Zelten auf dem Rathausmarkt und drumherum alle Bundesländer, Blaulichtorganisationen, Institutionen und viele mehr vorgestellt haben. Und es war großartig! Sehr feierlich, rührend im Rückblick auf die damaligen Tage der Demonstrationen und Spannung, ob die friedlichen Demonstrationen Erfolg haben werden – und die unbändige Freude über Wiedervereinigung und Wiedersehen, vor allem aber die wiedergewonnene Freiheit in den Ostdeutschen Ländern. Die Elbe als Fluss, der Ost und West verbindet und so auch die Partnerstädte Dresden und Hamburg, ist dafür sinnbildlich. Ich war sehr gern Teil der Feierlichkeiten und der Vorstellungen des Bundestages in diesem Jahr, durfte auch den Social Media Kanal der Bundestagsfraktion übernehmen. Und bin gespannt, was Schwerin im nächsten Jahr auf die Beine stellen wird!

Das könnte dich auch interessieren

441F3EE2-E64D-410A-91AC-B54CD1FA7559

Nur 18 Millionen Euro für den digitalen Staat – mein Statement in der FAZ

Die Finanzierung der Verwaltungsdigitalisierung ist alles andere als gesichert. Die Bundesregierung hat für die Kosten
Read More
785c492d-0271-411f-a5d2-763e5d586a3d

Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf zu Besuch in Berlin

Heute Morgen hatte ich Besuch von der 12. Jahrgangsstufe der Gyula-Trebitsch-Schule Tonndorf aus meinem Hamburger Wahlkr
Read More
9_Girls day

Girls‘ und Boys‘ Day 2024

Alle guten Dinge sind drei – und so habe ich zum dritten Mal Schülerinnen und Schüler aus Hamburg im Rahmen des Girl
Read More